Top-Athlet im Fitness-Dress: Fünftüriges Coupé wird als N Modell zum echten Hingucker

Wie der i30 N mit Steilheck steht auch der i30 Fastback N auf 18 oder 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Der markentypische Kaskaden-Kühlergrill ist ganz in Schwarz gehalten und mit dem N-Logo in Form einer Rennstreckenschikane bestückt. Die Voll-LED-Scheinwerfer verfügen über eine schwarz eingefärbte Blende. Die seitlichen Lufteinlässe an der Front sind für eine verbesserte Bremsenkühlung besonders groß geraten und aerodynamisch optimiert, um Verwirbelungen rund um Motor und Radhäuser zu minimieren. Am Heck besticht der neue Top-Athlet von Hyundai mit einem Diffusor und einer Abgasanlage mit doppelten Endrohren. Rot eingefärbt sind die Sättel der Hochleistungs-Bremsanlage und je eine Zierleiste an Front- und Heckstoßfänger, schwarz dagegen tragen Seitenschweller, Außenspiegel und der Abschluss des in die Heckklappe integrierten Spoilers. Dem i30 Fastback N exklusiv vorbehalten bleibt die neue Lackierung in Shadow Grey – ebenso wie die mittig im hinteren Stoßfänger sitzende dreieckige Nebelschlussleuchte.

Auch im Innenraum präsentiert sich der i30 Fastback N als echtes Sportstudio: Schwarzer Dachhimmel, Einlagen aus dunklem Metall und vielfach verstellbare Sportsitze erwarten die Insassen ebenso wie zahlreiche Zierelemente in knalligem Rot. Dazu zählen zum Beispiel die vorderen Lüftungsöffnungen sowie Kontrastnähte an Lenkrad, Schaltknauf und Sitzen. Für den Fahrer gibt es Sportlenkrad und Sportschaltknauf, jeweils mit dem N Logo verziert, und Instrumente mit eigener Skalierung und roten Zeigern. Über dem Display des Bordcomputers gibt eine LED-Schaltanzeige Auskunft über den optimalen Zeitpunkt, unter sportlichen Aspekten den Gang zu wechseln. Der Grenzbereich des Drehzahlmessers variiert je nach Motoröltemperatur.

Das meint die Presse

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Weitere Infos>>